Verleih der elektrischen Pflegebetten

Verleih der elektrischen Pflegebetten

durch die Goldhaubenfrauen Frankenmarkt mit Hilfe der Marktgemeinde Frankenmarkt und der Rot-Kreuz-Dienststelle Frankenmarkt

Sechs Pflegebetten stehen derzeit zur Verfügung und sind im Gemeindeamt gelagert. In den letzten Jahren ist die Nachfrage stark angestiegen, daher sind die Betten laufend verliehen. Wir bitten im Bedarfsfall möglichst bald, spätestens 3 bis 4 Tage vorher, folgende Vorgangsweise einzuhalten:

1. Anruf bei Frau Erika Lahnsteiner Tel. 07684/6308 oder 0680/3120423 oder bei Frau Herta Gottschik Tel. 07684/6480 oder 0664/7934643
2. Angabe von Name und Anschrift der pflegenden Person
3. Die Zustellung erfolgt durch die Marktgemeinde Frankenmarkt
4. Der Auf- und Abbau wird von der Rot-Kreuz-Dienststelle durch Herrn Franz Pichler Tel. 07684/7248 durchgeführt. Bitte auf keinen Fall selbst Hand anlegen, weder beim Aufstellen noch beim Abbau!
5. Es kann jede einteilige Matratze, außer Federkernmatratze, verwendet werden.
6. Die Rückgabe bitte bei Frau Erika Lahnsteiner melden. Das Pflegebett bitte im sauberen Zustand übergeben!
7. Für die Bereitstellung des Pflegebettes wird einmalig ein Betrag von € 30,00 eingehoben (Pauschale für Auf- und Abbau, jährliche Überprüfung und für anstehende Reparaturen) und dann monatlich € 15,00 als Leihgebühr.

Bei einigen Krankenkassen ist es leider nicht möglich, ein Krankenbett zu bekommen, daher haben die Goldhaubenfrauen die Idee aufgegriffen, zusammen mit anderen Sponsoren, Krankenbetten anzukaufen und zu verleihen.