Heizkostenzuschuss-Aktion 2019/2020

Für die Beheizung einer Wohnung — gleichgültig mit welchem Energieträger — wird an sozial bedürftige Personen ein Heizkostenzuschuss gewährt.

Dieser beträgt € 152,— bei Unterschreiten der für die soziale Bedürftigkeit festgelegte Einkommensgrenze.

Soziale Bedürftigkeit liegt vor, wenn das monatliche Nettoeinkommen aller tatsächlichen im Haushalt/der Wohnung lebenden Personen die Summe der anzuwendenden Ausgleichszulagerichtsätze für das Jahr 2018 nicht übersteigen.

Alleinstehende: € 933,06
Ehepaar/Lebensgemeinschaft: € 1.363,52
je Kind: € 173,04

Anträge können ab sofort bis einschließlich 17. April 2020 am Marktgemeindeamt Frankenmarkt (Celina Rager) gestellt werden.